In eigener Sache

Ich möchte mich bei jedem einzelnen Kunden und bei jeder einzelnen Kundin für das Vertrauen und die Erfahrungen, die ich in den vergangen Jahren machen durfte, bedanken! Diese Praxis-Jahre sind voller Perlen und Erkenntnisse. Einige davon habe ich niedergeschrieben und stelle sie in der Rubrik „Erfahrungsberichte“ und „Perlen“ vor. Ich teile MEINE Erfahrungen, etwas, das ich gesehen und durch die Arbeit mit mir und/oder meinen KundInnen erlebt habe habe.

Zuerst möchte ich erklären, warum ich Menschen, die zu mir kommen, als KundInnen bezeichne. Nun, ganz einfach: das Wort Kunde kommt vom althochdeutschen „kundo“ und bedeutet einen „Einheimischen, Kundigen“. Also jemanden, der seines Körpers kundig ist. Während das Wort „Patient“ aus dem lateinischen „patiens“ kommt und „erdulden“ bedeutet, was eine Abhängigkeit und eine Hilfsbedürftigkeit anzeigt. Das Wort „Klient“ kommt vom lateinischen „cliens“ und bedeutet „Anhänger, Höriger“. Da mir die Selbstverantwortung des Menschen, der meine Arbeit in Anspruch nimmt, wichtig ist und ich ihn nicht von mir abhängig, noch hörig machen will, nenne ich ihn/sie KUNDIG, daher KundIn.

Alle meine Berichte sind MEINE Erfahrungen. Mir ist wichtig zu sagen, dass diese Erkenntnisse nicht wissenschaftlich geprüft sind noch sonst wie bewiesen werden können. Es ist eine Erfahrung, die ich gemacht habe und die vielleicht und hoffentlich auch dir als LeserIn Informationen geben können. Oftmals recherchiere ich im nachhinein und finde dementsprechende „Beweise“ durch die wissenschaftlichen Tätigkeiten von Medizinern, Alternativmedizinern etc. Das freut mich, ist für mich jedoch keine Bedingung. Vielleicht und hoffentlich können diese Berichte auch dir als LeserIn Informationen geben können.

Die energetische Hilfestellung dient der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder, sie ist aber keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung sowie für psychologische oder psychotherapeutische Untersuchung oder Behandlung. Alle meine Aussagen sind keine Diagnosen, sondern stellen rein energetische Zustandsbeschreibungen dar. Jede/r Interessierte sollte sich für die Diagnosestellung und Therapie an seinen Arzt des Vertrauens wenden.